Objektbau Bildergalerie Katalog
Kontakt
20.02.24 - Neustart KfW-Förderung! - Hier klicken

Konstruktiver Holzschutz
garantierte Langlebigkeit und Stabilität

Eine nordische Kiefer-Holzbohle für die Talis-Holzhaus Außenwand

Für unsere Holzhäuser
verwenden wir das denkbar beste Holz.

Wir beziehen es aus Skandinavien.

Der staatlich kontrollierte Anbau garantiert absolute Nachhaltigkeit. Kalte Witterungsbedingungen zwingen die nordische Kiefer zu einem besonders langsamen Wachstum. Hierdurch erhält sie ihre extrem hohe Dichte und bildet sehr viel "flüssigen Bernstein", also Harz.

Einen besseren natürlichen Holzschutz gibt es nicht.

Schwankende Außentemperaturen halten die Harze das ganz Jahr über im Fluss. So sind unsere Holzhäuser dauerhaft biologisch geschützt und brauchen keine chemische Behandlung.

Der Aufbau unserer Multifunktionswand

Die Multifunktionswand
- Ein stabiler Holzrahmenbau

Unsere Multifunktionswand in Holzrahmenbauweise garantiert durch ihre massive Dämmung einen extrem geringen Energieverbrauch.

Sie bietet mehrfach entkoppelte Wärmebrücken, eine gute Abdichtung und eine besonders starke Isolierung. So bleibt es im Winter kuschelig warm, im Sommer angenehm kühl. In ihrer Breite von 46 Zentimetern finden alle benötigten Kabel, Rohre und Leitungen ausreichend Platz.

Eine außerordentliche Traglast ermöglicht die problemlose Montage von Hängemöbel wie schweren Küchenschränken oder Großregalen.

Auch unsere Raumlüftungsanlage - die StreamBox - wird in ihr montiert.

Eckverbindung der Außenwände - Die Talisecke.

Die Talisecke®
- Patentiert seit 2001

Eine Herausforderung im Holzhausbau ist die vollständige Ausdämmung der Hausecken. Aufgrund dessen haben wir 2001 unsere Talisecke® entwickelt und patentieren lassen. Auch alle anderen Probleme der bis dahin üblichen Eckverkämmungen wurden damit behoben.

Sie trägt zu unseren wesentlichen Konstruktionsmerkmalen bei und hat sich bereits seit zwei Jahrzehnten vielfach bewährt. Unsere Talisecke® garantiert dauerhaft absolut gerade Hauswände und ermöglicht eine robuste Montage der Außenfassade. Mit ihr schützen wir u.a. die Stirnseiten gegen Durchfeuchtung, vermeiden gezielt jegliche Holz-Metall-Kontakte und machen eine dauerhafte Abdichtung der Eckverbindungen möglich.

Weil sie unseren Holzhäusern eine ganz besondere Optik verleiht, ist sie mittlerweile auch eines unserer Markenzeichen.

Ca. einen Meter Dachüberstand - die höchste Schutzklasse

Der Dachüberstand
- Witterungsschutz und Wohnfläche

Extra weit, mit der höchsten Schutzklasse!

Der Dachüberstand unserer Holzhäuser beträgt circa einen Meter. Das sieht nicht nur richtig schön aus und macht optische Highlights möglich, sondern schützt gleichzeitig auch unsere Außenwand, die damit sehr selten direktem Regeneinfall ausgesetzt ist.

Die Fassade, der Dachanschluss und die Position der Fenster sind dabei so aufeinander abgestimmt, dass trotz des weiten Überstandes ein lichtes Inneres des Hauses sichergestellt ist.

Der angenehme und praktische Nebeneffekt unserer Konstruktion:

Mit dem großzügigen Dachüberstand erreichen wir im Innenbereich des Dachgeschosses effektiv 20% mehr Nettowohnfläche
– mehr Lebensraum für dich und deine Familie.

Das Talis-Holzschutzverfahren mit Feinkämmung der Blockbohlen

Unser Holzschutzverfahren
– Sehr hohe Streichintervalle

Bereits bei der Fertigung unserer Bohlen legen wir die Grundlage für eine maximale Lebensdauer des Farbanstrichs unserer Holzhäuser.

Das Blockbohlenprofil wird abgerundet, gehobelt und mit einer Feinkämmung versehen. Dadurch erreichen wir eine dreimal größere Oberfläche auf der Außenbohle, wodurch eine optimale Haftung und Dauerfestigkeit des Anstrichs gewährleistet wird. Anstrichintervalle von bis zu 15 Jahren sind dadurch keine Seltenheit mehr.

Wir verwenden Farbe ohne Verdünnung aus dem Holzbau erprobten Finnland. Die besondere Farbmischung ist sehr elastisch und verbindet sich optimal mit der von uns vorbereiteten Oberfläche der Blockbohle. Das Holz kann arbeiten, ohne Farbabrisse und damit Angriffsflächen für Witterungseinflüsse zu bilden.

Du kannst den Außenanstrich deines Talishauses selbst vornehmen, wenn du möchtest. Wie die Farbe vorbereitet und aufgetragen wird, erfährst du ausführlich von uns.