Konstruktiver Holzschutz
Garantierte Langlebigkeit und Stabilität

Die Talisecke®

Eine Herausforderung im Holzhausbau ist die vollständige Ausdämmung der Hausecken. Aufgrund dessen haben wir im Jahr 2001 unsere Talisecke® entwickelt und patentieren lassen.

Alle bis dahin möglichen Probleme der sonst üblichen Eckverbindungen wurden damit behoben. Sie trägt zu unseren wesentlichen Konstruktionsmerkmalen bei und hat sich bereits seit zwei Jahrzehnten vielfach bewährt.

Weil sie unseren Holzhäusern eine ganz besondere Optik verleiht, ist sie mittlerweile auch ein Talishaus -Markenzeichen.

Foto eines Wandaufbaus inklusive Talisecke
Eckverbindung der Außenwände - Die Talisecke.

Die Vorteile im Überblick

  • Schutz der Stirnseiten gegen Durchfeuchtung
  • Vermeidung von Holz-Metall-Kontakten
  • Dauerhaft absolut gerade Hauswände
  • Robuste Montage der Außenwände
  • Dauerhafte Abdichtung der Eckverbindungen
  • Vollständige Ausdämmung der Ecken
  • Freiheit in der architektonischen Gestaltung
  • Eine elegante Optik der Hausecken
  • Viele farbige Gestaltungsmöglichkeiten
  • Vermeidung von Schmutzansammlungen

Der Dachüberstand

Foto eines Talis Holzhaus
Ca. einen Meter Dachüberstand - die höchste Schutzklasse

Extra weit, mit der höchsten Schutzklasse - Der Dachüberstand unserer Holzhäuser. Er beträgt circa einen Meter. Das sieht nicht nur richtig schön aus und macht optische Highlights möglich, sondern schützt gleichzeitig auch unsere Außenwand, die damit selten direktem Regeneinfall ausgesetzt ist.

Die Fassade, der Dachanschluss und die Position der Fenster sind dabei so aufeinander abgestimmt, dass trotz des weiten Überstandes ein lichtes Inneres des Hauses sichergestellt ist.

Der angenehme und praktische Nebeneffekt unserer Konstruktion: Mit dem großzügigen Dachüberstand erreichen wir im Innenbereich des Dachgeschosses effektiv 20 % mehr Nettowohnfläche - mehr Lebensraum für dich und deine Familie.

Im Video: Die fünf Grundlagen

In diesem Video erklärt unser Geschäftsführer Bernd Hinrichs die fünf wesentlichen Konstruktionseigenschaften unserer Holzhäuser. Sie entsprechen seit vielen Generationen der allgemeingültigen Lehrmeinung im Holzbau bis heute:

  • Dachüberstand
  • Holzart
  • Bodenabstand
  • Metallfreie Fassade
  • Verzicht auf Chemikalien

Weitere Informationen findest du beim Informationsdienst Holz auf www.informationsdienst-holz.de.