Polarkiefer – kein gewöhnliches Holz

Was Sie hier sehen, ist der Querschnitt eines Original- Talishaus-Polarkiefernholzes: eine natürliche Klimaanlage mit einem natürlichen „Gedächtnis“ und einer praktisch unbegrenzten Lebensdauer. 

Es gibt keinen künstlichen Baustoff mit vergleichbaren Eigenschaften. 

Bis zu 200 Jahre alt ist das Holz der Polarkiefer zur Erntezeit. Und nur der harte Kern aus der Mitte des Stammes ist gut genug für ein Original-Talishaus. Zuvor wird dem Holz behutsam des Wasser entzogen, ohne die Zellwände zu verletzen. Nur so bleiben die natürlichen Vorgänge in den Zellen aktiv und die Vorteile für immer erhalten.

Jetzt Katalog bestellen!

Sie möchten den Talis Holzhaus Katalog erhalten? Wir schicken Ihnen den Katalog gerne zu. Geben Sie einfach Ihre Adresse ein und klicken Sie abschließend auf „Katalog bestellen“.

zur Katalogbestellung

1. Unbegrenzte Lebensdauer

Das Holz der Polarkiefer ist gleichmäßig mit einem ausgeklügelten System von Harzkanälen durchzogen. Diese sind mit „flüssigem Bernstein“ gefüllt – dem besten natürlichen Holzschutz. Die schwankenden Außentemperaturen halten die Harze rund ums Jahr im Fluss. So ist Ihr Haus auf Dauer geschützt und braucht keine chemische Behandlung. Das älteste unbehandelte Haus aus Polarkiefer ist über 600 Jahre alt.

2. Die natürliche Klimaanlage

Jeder Quadratmillimeter besteht aus rund 600 feinen Kapillargefäßen. Physikalisch gesehen ist dies ein sich selbst erhaltendes System kommunizierender Röhren. Sie halten die Restfeuchtigkeit des Holzes konstant und gleichen Temperaturschwankungen aus.

3. Höchste Funktionalität

Wir schneiden aus dem Herz der Polarkiefer einen 14 Zentimeter dicken Balken, teilen ihn in der Mitte und drehen die harten Innenseiten (das so genannte Kernholz) nach außen. So kommen alle positiven Eigenschaften des Holzes voll zum Tragen.

4. Nachhaltigkeit

Unser Holz beziehen wir von staatlich kontrollierten Forstbetrieben, die ein nachhaltiges Wachstum des Baumbestands durch Wiederaufforstung sicherstellen.

Dabei ist der Selbsthausbau bei Tails der günstige Weg zum Traumhaus Mittels des Talis Selbstbauhauses können auch Laien den Rohbau der Blockhäuser selbst errichten und dabei jede Menge Geld sparen. Der klassische Mitbau ist nicht mehr gefragt, denn entscheidend für eine günstige Finanzierung durch Eigenleistung ist der Selbstbau der Außenwand. Daher ist das Talis Selbstbauhaus eine echte Innovation und wird unter dem Menüpunkt „Selbstbau“ auf der Talis Internet-Präsenz genau beschrieben. Weit über 1000 zufriedene Talis-Kunden haben nach diesem Prinzip erfolgreich und preisgünstig Ihr Holzhaus selbst errichtet. Ein Holzhaus bauen heißt immer doppelt sparen: Zuerst bei der günstigen Finanzierung, später bei den minimalen Heizkosten.